Unsere Hatha-Yoga-Lehrerin Gundi Schleu bietet hier ein in der Region einzigartiges Yoga-Erlebnis an: Yoga mit Ziegen!

Auf unserer wunderschön gelegenen Ziegenweide nehmen wir uns eine Auszeit vom Alltag und vielleicht auch von uns selbst.

Ruhe, Zeit und die entspannte Atmosphäre des Yogas lassen ganz neue Kontakte zu den Tieren und zu uns selbst entstehen. Die Tiere und auch wir Menschen können über den Kurszeitraum immer wieder ausloten, wieviel Kontakt oder Distanz für jede/n Einzelne/n passend ist.

Ablauf einer Yogaeinheit: Zunächst nehmen wir uns ausreichend Zeit, uns mir den Ziegen bekannt zu machen, wir lassen uns „beschnuppern“, streicheln, striegeln und spielen mit ihnen. Wir erkunden die riesige Weide, das Zuhause unserer Ziegen. Nach dem Kennenlernen suchen wir uns je nach Wetter ein sonniges oder geschütztes Plätzchen auf der Weide und machen ca. 90 Minuten Yoga; hier entscheidet sich nach tagesaktueller Gemütslage von Tier und Mensch, ob die Ziegen dabei sind oder mit Abstand zuschauen. Zum Abschluss lassen wir die Einheit nach unseren Bedürfnissen ausklingen, allein auf der Matte oder gemeinsam mit den Ziegen oder im Austausch mit Gundi und den anderen Yogis.

Öffentliche Termine:

TermineUhrzeit
25. Mai 2024leider schon ausgebucht10:30-13:30
9. Juni 2024leider schon ausgebucht10:30-13:30
3. August 202410:30-13:30
7. September 202410:30-13:30

Hier geht es zum Anmeldeformular für Yoga auf der Ziegenweide

oder melden Sie sich direkt bei Gundi Schleu unter: gundischleu@gmx.de

Preis: 35€ pro Termin und Person
Bezahlung: in Bar, direkt am Termin

Treffpunkt: Käsehof, Oberdorf 24, 37136 Landolfshausen

Bitte mitbringen: Bequeme und wetterangemessene Kleidung (die auch dreckig werden darf), Snack und Trinkflasche, alte Yogamatte

Private Termine:

Wenn Sie einen individuellen Termin vereinbaren möchten, ist dies auch möglich! (bis 4 Personen Gesamtpreis von 150€, ab 5 Personen 35€ pro Person)

Wichtige Hinweise für öffentliche und private Termine:

  • eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich!
  • Bitte die Tiere nicht füttern
  • Wir müssen in der Natur aufs Klo gehen
  • Wir haben keine Innenräume in der Nähe
  • Wir machen Yoga bei fast jedem Wetter. Bei Dauerregen wird ein Ausweichtermin vereinbart. 
  • Schuhe und Anziehsachen sollten dreckig werden dürfen!
  • Trittsicherheit ist nötig! Unsere Weide liegt am Hang und ist oft uneben.
  • Anfänger sind genauso willkommen wie Fortgeschrittene! Bei diesen Terminen geht es nicht um die eigene “Leistung”.
  • Es ist sinnvoll, Wechselschuhe mitzubringen

Anmeldung zu den öffentlichen Terminen und individuelle Terminvereinbarung bei Gundi Schleu: gundischleu@gmx.de